Häufige Fragen & Antworten

Nachfolgend finden Sie eine Liste wichtiger Fragen und Antworten zu unserem Testzentrum.

Anspruch auf kostenlose Tests haben "vulnerable Bevölkerungsgruppen":

  • Kinder unter 5 Jahren, also bis zu ihrem fünften Geburtstag
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, unter anderem Schwangere im ersten Trimester (Nachweis: ärztliches Zeugnis im Original)
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen
  • Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist („Freitesten“)
  • Besucher und Behandelte oder Bewohner in stationären bzw. ambulaten Pflege- und Krankeneinrichtungen
  • Pflegende Angehörige
  • Haushaltsangehörige von nachweislich Infizierten (Nachweis: Testergebnis der infizierten Person + übereinstimmende Wohnanschrift)
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind

Einen Bürgertest gegen 3 Euro Eigenbeteiligung erhalten Bürger:innen:

  • bei roter Kachel / Warnung auf der Corona-Warn-App
sowie am Tag der Testung,
  • vor dem Kontakt zu einer Person, die älter als 60 Jahre ist
  • vor dem Kontakt zu einer Person, die aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken
  • vor dem Besuch einer Veranstaltung in einem Innenraum

Sollten Sie keinen der vorher genannten Gründe vorweisen können, müssen Sie den Schnelltest regulär bezahlen.

Die Testverordnung finden Sie hier im Bundesanzeiger.

Downloads

Wir verwenden standardmäßig Nasaltests. Spucktests sind ebenfalls möglich, bitte sprechen Sie in dem Fall unseren Mitarbeiter beim Check-In darauf an.

Bei negativem Testergebnis erhalten Sie das Zertifikat im PDF Format als Anhang Ihrer Mail über den durchgeführten Test. Haben Sie bei der Terminbuchung den Zertifikatdruck vor Ort ausgewählt, erhalten Sie Ihren Ausdruck frühestens 15 min nach Abgabe Ihres Test zur Auswertung.

Einige Länder, wie auch Fluggesellschaften akzeptieren inzwischen einen negativen Antigen Schnelltest. Wenn Sie Ihre Ausweisnummer auf dem Zertifikat gedruckt haben wollen, geben Sie dies bitte beim Check-In an.

Ab sofort reicht zum Nachweis einer Corona-Infektion ein positiver Antigen-Schnelltest - vorausgesetzt er wird bei einer offiziellen Teststelle durchgeführt. Ein PCR-Test zur Bestätigung ist keine Pflicht mehr. Wer sich zuhause mit einem Selbsttest positiv testet, muss diesen Befund allerdings in einer Teststelle per Schnelltest bestätigen lassen. Bleibt das Ergebnis positiv, muss sich die Person isolieren.

Das Testzentrum des Estrel Berlin ist dank der idealen Verkehrsanbindung schnell und einfach zu erreichen – ob mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Der S-Bahnhof Sonnenallee ist zu Fuß in drei Minuten erreichbar, eine Bushaltestelle sowie ein Taxistand befinden sich direkt am Hotel. Falls Sie mit dem Auto kommen, können Sie (gebührenpflichtig) unser Parkdeck I benutzen. Zum Parkdeck fahren Sie bitte unter der Hotelspitze durch und benutzen Sie die linke Einfahrt. Der Eingang zum Testzentrum befindet sich direkt unter dem Haupteingang des Hotels. Sie gelangen über den Haupteingang ins Untergeschoss, vom Parkdeck aus direkt über den Zugang zum Hotel.

Minderjährige ab dem 14. Lebensjahr dürfen mit einer Einverständniserklärung (Formular auf der Seite oder in Ihrem Konto) der Erziehungsberechtigten einen Corona Test ohne Begleitung durchführen. Jüngere Kinder können den Bürgertest nur in Begleitung der Erziehungsberechtigten machen.

.

Wichtige Downloads